KiTa Zweckverband

≡ MENÜ

Aktuelles

Aktuelles

26.10.2016

RiTa-Rückenwind in der KiTa

RiTa geht in die letzte Runde: Am 18. Oktober startete unsere letzte von vier Fortbildungsreihen. Wir freuen uns auf fünf spannende Module à zwei Tagen mit einem bunten Mix aus Leitungen und Nachwuchskräften.

Schon jetzt freuen wir uns auf hoffentlich genauso positive Rückmeldungen, wie diese aus einer vorherigen RiTa-Reihe:

„Ich finde es toll, dass wir die Möglichkeit hatten, "RiTa" zu besuchen und bin froh, dass "RiTa" auch meine Kollegin nach dem ersten Tag bereits begeistert hat. Gerne mehr von solch tollen Projekten.“


12.07.2018

Start der Fortbildungsreihe

Gestern und heute startete die Fortbildungsreihe für Nachwuchskräfte unseres Projektes "RiTa-Rückenwind in der KiTa". Bei der Vorbereitung der Schulungsunterlagen ist uns wohl ein kleiner Fehler unterlaufen. Wer findet ihn?

Fortbildungsreihe


26.06.2018

Transfertagung rückenwind+

Unter dem Titel "Organisationen nachhaltig verändern - soziale Unternehmen in die Zukunft führen" fand letzte Woche die zweite Transfertagung des Programms rückenwind+ in Berlin statt. Rund 110 Teilnehmer*innen tauschten sich in vier thematischen Foren zu Erfolgsfaktoren & Verstetigungsstrategien von Personal- & Organisationsentwicklungsprojekten aus. Auch "RiTa - Rückenwind in der KiTa" war dabei.

Mehr Informationen hier: https://www.bagfw-esf.de/aktuelles/


27.04.2018

Heute hatte das Projektteam Unterstützung!

Greta Schüttler, Schülerin vom Mariengymnasium Essen-Werden, hat uns den Tag über begleitet. Im Rahmen von Berufsorientierungstagen hat sie in das Arbeitsfeld der Personalentwicklung "hineingeschnuppert“.

Unter anderem hat sie für das Projekt einen kleinen „Werbefilm" mit der App "Puppet Pals" gedreht. Die App kann in KiTas zur Unterstützung der Sprachförderung und Steigerung der Medienkompetenz eingesetzt werden – auch wir wollten es einmal ausprobieren.


17.04.2018

Feedbackbox

Zu Beginn des Projektes „RiTa-Rückenwind in der KiTa“ haben alle Mitarbeitenden an unserer Mitarbeitendenbefragung teilgenommen. Ziel war es, einen aktuellen Stand zu verschiedenen Themenbereichen zu erhalten.

Gerne möchten wir - auch außerhalb von Mitarbeitendenbefragungen - die Möglichkeit anbieten, anonym Wünsche, Anregungen, Beschwerden oder Lob aus dem KiTa-Alltag zum Ausdruck zu bringen. Daher freuen wir uns, Ihnen unsere Feedbackbox vorstellen zu dürfen. An unserem Eingang zur Geschäftsstelle können unsere Mitarbeitenden aus den KiTas nun in den untersten Briefkasten Ihre schriftlichen Rückmeldungen an die Geschäftsstelle einwerfen.
Wir freuen uns auf die Rückmeldungen!

Feedbackbox


06.04.2018

Große Bausteine für hohe Beteiligung an der RiTa-Eltern-Befragung

Die KiTa St. Stephanus in Duisburg-Ungelsheim hat ihren Gewinn für eine besonders erfolgreiche Teilnahme an der RiTa-Elternbefragung eingelöst. Lesen Sie hier mehr dazu: https://www.kita-zweckverband.de/2400-grosse-bausteine-fuer-hohe-beteiligung-an-der-rita-befragung.html


04.12.2017

RiTa Elternbefragung

Im Mai 2017 gab es im Rahmen des Projektes „RiTa - Rückenwind in der KiTa“ neben einer Mitarbeitendenbefragung auch eine Elternbefragung in den Einrichtungen. Die KiTa-Leitungen und ihre Teams engagierten sich sehr und spornten zusammen mit den Kindern die Eltern an, sich alle an der Befragung zu beteiligen.

Ergebnis ist eine sensationelle Rücklaufquote von insgesamt 52 Prozent. Die ersten zehn KiTas, mit den prozentual höchsten Rücklaufquoten, haben für ihre besonders engagierte Beteiligung einen Gutschein für Spiel- und Beschäftigungsmaterialien erhalten – die ersten drei KiTas im Wert von 500 Euro, die weiteren Platzierungen im Wert von 100 Euro.

Das Projektteam „RiTa – Rückenwind in der KiTa“ hat in den letzten Tagen die KiTas besucht, um ihnen persönlich die Gutscheine überreichen zu können.

In allen KiTas wurden sie herzlich und voller Freude begrüßt. In manchen KiTas wurden sogar Mitglieder des Kinderrats oder Elternrats „zusammengetrommelt“, um den Gutschein gebührend in Empfang zu nehmen.


Wir laden Sie herzlich zur Informationsveranstaltung für Nachwuchskräfte am 14.11.2017 ein.

Hier könen Sie die Einladung und das Anmeldeformular herunterladen.

HGQM

Alle Module werden durch unseren Partner HGQM Personal- und Organisationsberatung durchgeführt.

Das Projekt „RiTa- Rückenwind in der KiTa“ wird im Rahmen des Programms rückenwind+ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Sandra Hollenberg

Sandra Hollenberg, KiTa-Leitung
Christ König, Oberhausen

"Ich finde RiTa eine interessante Fortbildungsmaßnahme in der ich mich als "neue" Leitung weiter entwickeln kann und ich der Meinung bin, dass gerade auch "neue KollegenInnen" in dieser Position "Rückenwind" erfahren sollten um in ihrer Führungsrolle kompetent gestärkt zu werden und ihre Aufgaben gut bewältigen zu können."

Bundesministerium für Arbeit und SozialesEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionZusammen. Zukunft. Gestalten.Rückenwind +